Hauptinhalt

Untere Vermessungsbehörden

Im Freistaat Sachsen gibt es 13 untere Vermessungsbehörden (10 Landkreise und 3 Kreisfreie Städte). Die unteren Vermessungsbehörden sind für die Führung der Daten des Liegenschaftskatasters ihres Gebietes und die Bereitstellung von Informationen aus diesen Datenbeständen zuständig.

Landkreis Bautzen

Landratsamt Bautzen; Amt für Bodenordnung, Vermessung und Geoinformation

Stadt Chemnitz

Stadt Chemnitz; Städtisches Vermessungsamt

Stadt Dresden

Stadt Dresden (Landeshauptstadt);  Amt für Geodaten und Kataster

Erzgebirgskreis

Landratsamt Erzgebirgskreis; Abteilung 3; Referat Bauaufsicht, Flurneuordnung und Vermessung

Landkreis Görlitz

Landratsamt Görlitz;  Amt für Vermessungswesen und Flurneuordnung

Landkreis Leipzig

Landratsamt Landkreis Leipzig; Vermessungsamt

Stadt Leipzig

Stadt Leipzig; Amt für Geoinformation und Bodenordnung

Landkreis Meißen

Landratsamt Meißen; Kreisvermessungsamt

Landkreis Mittelsachsen

Landratsamt Mittelsachsen; Integrierte Ländliche Entwicklung und Geoinformation

Landkreis Nordsachsen

Landratsamt Nordsachsen; Vermessungsamt

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge; Vermessungsamt

Vogtlandkreis

Landratsamt Vogtlandkreis, Amt für Kataster und Geoinformation

Landkreis Zwickau

Landratsamt Zwickau, Amt für Ländliche Entwicklung und Vermessung

zurück zum Seitenanfang